Bergsommer:
Während der warmen Monate entfaltet der auf einem langgezogenen Bergrücken angesiedelte Ort jenen eigentümlichen Reiz, der einen Sommer im Pitztal auszeichnet. Blühende Bergwiesen und die sanfte Charakteristik einer alpinen Hügellandschaft zeichnen das Stimmungsbild aus. Neben den Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten am Hof bieten auch die umliegenden Ortschaften viele Freizeitbeschäftigungen. Das Pitztal ist ein perfekter Ausgangspunkt für sportliche Aktivitäten wie Wander- u. Bergtouren, Mountainbiking, Klettern, Schwimmen. Der „Pitz Park“ (ehemals Freizeitzentrum) in Wenns, Neueröffnung ab Mai 2013, bietet ein Restaurant/Cafe, einen Naturbadeteich mit großem Spielplatz, 3 Kegelbahnen, einen Beachvolleyballplatz, Streetsoccerplatz uvm.

Mehr Informationen zum Bergsommer im Pitztal...


Der Pitztaler Freizeitpass:
Sie erhalten bei Anreise am Marteshof den Pitztaler Freizeitpass der Ihnen die kostenlose Teilnahme am Aktivprogramm ermöglicht.

Wochenprogramm:
• Geführte Wanderungen: Kostenlose Teilnahme an den im Wochenprogramm des Tourismusverbandes Pitztal angeführten Wanderungen.
• Geführte Mountainbiketouren: Kostenlose Teilnahme an den im Wochenprogramm des Tourismusverbandes Pitztal speziell angeführten Mountainbiketouren (Leihbike und Helm nicht inkludiert).
• Naturerlebnis: Kostenlose Teilnahme am Sommerprogramm des Naturpark Kaunergrat.
• Pitzis Kinderclub: Kostenlose Teilnahme an dem im Wochenprogramm des Tourismusverbandes Pitztal speziell angeführten Kinderprogramms für Minis von 3 bis 6 Jahren und Maxis von 7 bis 14 Jahren.
• Wanderbus: Umweltticket um € 5,00 (ab 15. Lbj) pro Person und Aufenthalt.
• Ermäßigungen: Außerdem erhalten unsere Gäste nach Vorlage des Freizeitpasses bei den Partner-Betrieben eine Ermäßigung.

Buchen Sie jetzt einen Sommerurlaub im Pitztal und holen Sie sich Ihren Pitztaler Freizeitpass den Sie ideal mit der Gletscherpark Karte kombinieren können.